Deutscher Perl-Workshop 5.0

In Zusammenarbeit mit Yet Another Society and YAPCs.

Wo? Gustav-Stresemann-Institut
Langer Grabenweg 68
53175 Bonn
Wann? Mittwoch 5.3.2003 bis Freitag 7.3.2003

Wichtige Daten

Wann?Was?
jederzeit Vorschläge & Anregungen
September 2002 Aufruf zur Beitragseinreichung/Teilnahme
15.10.2002 Anmeldung von Beiträgen
15.11.2002 Mitteilung Annahme/Ablehnung
15.12.2002 Einreichung der druckreifen Endfassung von Vorträgen
Anfang Januar 2003 Anmeldung
31.01.2003 Ende Frühbucher-Frist
31.01.2003 Einreichung der druckreifen Endfassung von Work-in-Progress-Berichten
15.02.2003 Bis dann solltest Du Dich angemeldet haben

Kostenbeitrag

Für private Teilnehmer: 50 EUR (Frühbucher bis 31.01.2003 45 EUR)

Für Firmenteilnehmer: 100 EUR (Frühbucher bis 31.01.2003 90 EUR)

Zimmer Reservierungen

Die Workshop-Organisatoren -- genauer die als Vertragspartner auftretende "Deutsche Perl-Worskhop GbR" -- reserviert ein Kontingent von Einzel- und Doppelzimmern beim GSI. Workshop-Teilnehmer reservieren über uns. Uns liegt daran, daß möglichst viele das auch tun: Das hilft uns, die Kosten zu senken, weil Buchungen mit Vollpension die Raummiete reduzieren. Es schafft Workshopatmosphäre und außerdem spart ihr Fahrzeit, die ihr dann auf dem Workshop verbringen könnt.

Eine Preisliste findet sich auf den GSI Seiten

Wenn ihr dort bucht, bucht bitte direkt bei uns.

Das geht wie folgt:

E-Mail schreiben an gsi@perlworkshop.de

Im Subject/Betreff entweder 1 "EZ", "DZ" oder "EZZ" angeben. Irgendwo in der E-Mail erkennbar machen, um welchen oder welche Teilnehmer es sich bei der Buchung handelt.

Auf die E-Mail erfolgt eine Bestätigung im Laufe der nächsten 24 Stunden, habt etwas Geduld, es antwortet ein Mensch.

Ihr bucht über uns, wir geben am 17.02. eine Namensliste ans GSI und ihr bezahlt vor Ort.

Wer bereits in Sankt Augustin oder Hangelar reserviert hat kann, wenn er/sie/es will dort stornieren (soweit ich informiert bin ist das bis zwei Wochen vor dem Termin möglich) und statt dessen über uns ein Zimmer in der GSI buchen. Wer im bereits gebuchten Hotel bleiben will oder muss, kann von Sankt Augustin aus mit der Bahnlinie 66 innerhalb von 30 Minuten das GSI erreichen.

Anfahrt

Ein Anfahrtsplan findet sich unter http://www.gsi-bonn.de/tz/lage.htm

Organisationskomitee

(vorläufig, Änderungen vorbehalten)

Lokale Organisation

(vorläufig)

Produktion des Tagungsbandes

(vorläufig, Änderungen vorbehalten)

Inhaltliche Organisation

Programmkomitee

(vorläufig)

Weitere Freiwillige

(vorläufig, Änderungen vorbehalten)

Mail: wsorga@perl-workshop.de

Beschreibung

Nach dem Erfolg des ersten bis vierten deutschsprachigen Perl-Workshops hat auch der fünfte Workshop das Ziel, den Austausch und die Vernetzung zwischen Entwicklern von Perl-Modulen und fortgeschrittenen Anwendern im deutschsprachigen Raum zu fördern.

Im Gegensatz zu den internationalen Perl-Konferenzen ist uns wichtig, den Workshop-Charakter weitmöglichst zu bewahren. Daher werden wir auch in 2003 nur eine gleichzeitige Veranstaltung haben und die Teilnehmerzahl auf ca. 200 Leute begrenzen. Weiter ist der Deutsche Perl-Workshop für Teilnehmer sehr kostengünstig.

Da es sich um ein Treffen zum Erfahrungsaustausch handelt, sollten die Teilnehmer möglichst schon größere Perl-Programme geschrieben haben.

Die Workshop-Sprache ist Deutsch, aber einige englischsprachige Beiträge sind gerne erwünscht. eof